Andritz & Nouvelles Fibres Textiles: Neue Partnerschaft


Andritz-Logo


Linkedin


Twitter


Youtube

2023/04/13

ANDRITZ, Nouvelles Fibres Textiles und Pellenc ST gehen eine Partnerschaft für einen innovativen Ansatz im Textil-Recycling ein

Neue ANDRITZ-Partnerschaft setzt einen wichtigen Meilenstein in der industriellen Recycling-Technologie für die Kreislaufwirtschaft von Textilien.

Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ ist eine ehrgeizige Partnerschaft mit Pellenc ST und Nouvelles Fibres Textiles eingegangen, um die erste automatische Textil-Sortieranlage im industriellen Maßstab in Frankreich zu errichten, die automatische Sortier- und Recycling-Technologie kombiniert.

Die Partner verfügen über Expertenwissen aus jahrzehntelanger Erfahrung mit Sortiertechnologien (Pellenc ST), Textilmaschinen und -prozessen (ANDRITZ) sowie mit der Wertschöpfungskette von der Sortierung bis zur Verarbeitung von Textilien (Nouvelles Fibres Textiles, neu gegründet von Les Tissages de Charlieu und Synergies TLC). 

Die neue Textilsortieranlage, die derzeit gebaut wird, ist die erste, die die automatischen Sortiertechnologien von Pellenc STmit den Recycling-Technologien von ANDRITZ kombiniert. Sie wird Post-Consumer-Textilabfälle zu Recycling-Fasern verarbeiten, die für die Spinnerei, die Vliesstoff- und die Verbundstoff-Industrie hergestellt werden. Sie wird Mitte 2023 in Betrieb gehen und als Produktionslinie für Nouvelles Fibres Textiles, als Forschungs- und Entwicklungslinie für die drei Partner sowie als Test- und Demonstrationszentrum für deren Kunden dienen.

Nouvelles Fibres Textiles hat sich zum Ziel gesetzt, dank innovativer Technologien zur Entfernung harter Punkte, die reine Fasern, selektive Farben und differenzierte Fasertypen liefern, zu einer Referenz sowohl in der industriellen Materialproduktion als auch in der industriellen Sortierung von Post-Consumer-Textilien zu werden.

Die Partner von Nouvelles Fibres Textiles arbeiten auch in der Forschung und Entwicklung in den technischen Zentren von ANDRITZ Laroche und Pellenc ST eng zusammen, um die technischen Grenzen immer weiter zu verschieben. 

Eric Boël, Präsident von Nouvelles Fibres Textiles, kommentiert: "Wir sind sehr stolz, den Start der Partnerschaft mit Nouvelles Fibres Textiles bekannt zu geben. Mehrere Jahre Forschung und Entwicklung unter Beteiligung wichtiger Akteure aus der Textilindustrie und der Hausmüllentsorgung haben dies möglich gemacht. Wir alle haben unser Wissen und unsere Erfahrung eingebracht, um die Kreislaufwirtschaft für Textilien vor Ort durch die vollständige Integration der Wertschöpfungskette zu fördern. Dies garantiert die Rückverfolgbarkeit der recycelten Materialien, mildert die Umweltauswirkungen der Textil- und Verbundwerkstoffindustrie, verringert ihren Kohlenstoff-Fußabdruck und schafft gleichzeitig sinnvolle Arbeitsplätze."

Schéma Textil Andritz

Entdecken Sie den Artikel von ANDRITZ

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns!