AREERA


Linkedin


Twitter


Youtube

BFR Kunststoffsortierung

mit dem neuen Pellenc ST Expert

Logo-Bereich

AREERA ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, das sich auf das Recycling von Bildschirmgeräten spezialisiert hat. Es betreibt einen sehr erfolgreichen Standort, der vor zwei Jahren der erste seiner Art war, der Roboter für den größten Teil seines Demontageprozesses einsetzte.

Craig Thompson

Der CEO von AREERA, Craig Thompson, ein Branchenveteran mit jahrzehntelanger Erfahrung, hat beschlossen, im Bereich der Materialsortierung einen Schritt voraus zu sein. Craig entschied sich, in die erste neue Pellenc ST Xpert zu investieren, um BFR-Kunststoffe (bromierte flammhemmende Stoffe) zu sortieren, nachdem die Schalen der Siebe zerkleinert wurden.

In den letzten Jahren hat Pellenc ST stark in die Entwicklung von Sensor-Sortierlösungen für die WEEE-Industrie (Elektro- und Elektronik-Altgeräte) investiert und den neuen Xpert mit einem klaren Ziel vor Augen entwickelt: die Entfernung von BFR-Kunststoffen aus WEEE-Kunststoffen zu ermöglichen und dabei die höchsten Rückgewinnungsraten von recycelbaren Polymeren mittels Röntgendurchleuchtung zu erzielen.

Ausgestattet mit einem neuen Röntgengenerator, der eine hohe Betriebsstabilität bietet, hat der Röntgensensor eine hohe Empfindlichkeit. Die neue Software mit einem speziellen Röntgen-Lernklassifikator und dem Einsatz von KI für die Formerkennung ermöglicht es dem Xpert, komplexere Ströme zu reinigen, die einen hohen Anteil an BFR und Metallkontaminationen aufweisen.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Kunststoffsortierbranche und seiner Vertrautheit mit den meisten auf dem Markt erhältlichen Technologien und Anbietern konnte der Kunde erkennen, wie effizient und zuverlässig der Xpert ist.

"Dank der Xpert können wir 20 % mehr gute Kunststoffe zurückgewinnen, verglichen mit einer Flotationsanlage, die derzeit von den meisten Recyclingunternehmen in der Welt für die Sortierung dieser Art von Strom verwendet wird. Zusätzlich zu einer höheren Rückgewinnungsrate senkt der Xpert unsere Betriebskosten drastisch und macht unser Unternehmen wettbewerbsfähiger. Ganz abgesehendavon, dass wir in unserem Prozess kein Wasser verwenden, ist unser Verfahren auch aus ökologischer Sicht nachhaltiger ".

Dank der Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit des Xpert kann AREERA mehrere Anwendungen mit der gleichen Maschine durchführen. Das Unternehmen verarbeitet 10.000 Tonnen geschredderte Kunststoffe pro Jahr. Ein Teil dieses Stroms stammt aus der internen Produktion, der Rest ist WEEE-Sinkfraktion, die von anderen Standorten stammt. Sinkende Fraktionen werden in der Regel als nicht wiederverwertbar angesehen.

" Wir sind in der Lage, 20 % der wiederverwertbaren Kunststoffe aus der sinkenden Fraktion zurückzugewinnen und dieses Material von der Verbrennung in das Recycling umzuleiten".

Giovanni Scarcelli, Sales Director Metals bei Pellenc ST, erklärt: "AREERA ist das perfekte Beispiel dafür, wie wir bei Pellenc ST die Zukunft des Recyclings sehen: ein dynamisches Unternehmen, das einen effizienten Betrieb mit geringen Umweltauswirkungen führt. Pellenc ST arbeitet mit Unternehmen wie AREERA zusammen, um Prozesse zu entwickeln, die die Verwertungsquoten verbessern und die Umweltauswirkungen der Recyclingindustrie verringern. Die neue Xpert ist nur der erste Schritt in eine Zukunft, in der die Sensor-Sortierung zum Standard für die WEEE-Industrie wird".

Logo Areera

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns